Stress-Hilfe.Coach weniger Stress, mehr Lebensqualität und Wohlbefinden

Schützen Sie sich vor stressbedingten Folgeschäden und gewinnen Sie mehr Lebensqualität!

Neues Seminar ab August!

«Stressless durch den Alltag: mehr Power und Wohlbefinden»

Ein nachhaltiges und alltagtaugliches Training im Umgang mit Stress in Berufs- und Privatleben.

Ihr Nutzen:

  • Sie steigern Ihre Lebensqualität!
  • Sie erlernen alltagstaugliche, auf Sie abgestimmte hochwirksame Anti-Stress-Strategien
  • Sie schützen sich langfristig vor stressbedingten Folgeschäden (z.B. alle Arten von Herz-Kreislauferkrankungen, Verspannungen, Infektanfälligkeit etc.)

Das Training basiert auf den Erkenntnissen im Umgang mit Stress von Prof. Dr. G. Kaluza und ist mehrfach erprobt. Nachhaltige Effekte konnten wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Im Seminar werden wir vier wichtige Methoden zur Stressbewältigung lernen.
Entspannungstraining, Mentaltraining, Genusstraining, Problemlösetraining

Sind Sie interessiert? Profitieren Sie jetzt vom Frühbucherrabbatt.

mehr Lebensqualität gewinnen bei Stress
Schutz vor Stress

 

Stressoren machen uns das Leben schwer…

Als Stressor wird all das bezeichnet, das in uns eine Reaktion auslöst. d.h. Stressoren sind alle Arten von möglichen Ereignissen, Situationen, Personen und sonstige Umweltreize. Die verschiedenen Stressoren werden auch individuell unterschiedlich wahrgenommen und entsprechend bewertet. Nicht jeder Stressor ist deshalb auch negativ. Haben wir eine positive Einstellung zu einem bestimmten Ereignis, erleben wir dies auch nicht als „negativen“ Disstress sondern als gewünschten „positiven“ Eustress.

Es wird oft zwischen äusseren Stressoren wie z.B. zwischenmenschliche Konflikte am Arbeitsplatz, Zeitdruck, Mobbing, Überbelastung, Schmerzen, Kälte und inneren Stressoren wie z.B. Hang zum Perfektionismus, hohe Erwartungen, weniger starke Belastbarkeit, Einstellungen, unterschieden.

Damit uns der Alltag nicht zum Opfer von negativem Stress macht und wir auf die Dauer gesundheitsschädigende Folgen davontragen, ist es wichtig, unsere individuellen Strategien so weit zu erweitern, damit der Stress uns nicht viel handhaben kann.

Hier ein paar Situationen aus der Praxis, die Stress auslösen können:

Prüfungsangst

Prüfungssangst

Monika studiert BWL im 5 Semester. Im Grunde genommen interessiert sie das Studium und sie ist auch eine gute Studentin. Sie leidet jedoch unter Prüfungsangst…

Zum Fallbeispiel...
Stress und Druck wird zu viel

Zeitdruck

Es beginnt schon mit dem Aufstehen. Beatrice fühlt sich unausgeschlafen, nach einer unruhigen Nacht, in der sie kaum geschlafen hat. So wie meistens in der letzten Zeit…

Zum Fallbeispiel...
Stress im Alltag

Zu viel zu tun

Eigentlich weiss Andrea, dass sie viel zu viel um die Ohren hat und sich unbedingt nicht mehr so viel vornehmen sollte. Sie hat gerade eine neue Stelle…

Zum Fallbeispiel...

Kennen Sie auch eine solche Geschichte? Erleben Sie etwas Ähnliches immer wieder selbst?
Machen Sie den ersten Schritt damit Sie Stressless durch den Alltag kommen und mehr Power und Wohlbefinden gewinnen.

Besuchen Sie unser neues Seminar!

Mehr Informationen finden Sie hier.

calendar